Ueber Uns

Der Deutsche Frauenverein zu Pretoria ist seit 1921 eine Freiwillige, nicht auf Gewinn ausgerichtete Vereinigung von Mitgliedern zum Bertrieb sozialer Dienste und Einrichtungen.

Der Deutsche Frauenverein zu Pretoria hat sich zum Eigentümer des Altersheim-Komplexes und des Deutschen Senioren Wohnheims entwickelt. Träger dieser Projekte ist die Mitgliederschaft vom Deutschen Frauenverein zu Pretoria.

Unser Leitsatz
Senioren aus der (vornehmlich)deutschprachigen Gemeinschaft, in Rahmen der gesetzlichen Gegebenheiten, ein Ruhestandsheim zu bieten: von eigenständigen Wohnungen, Altersheim bis zur Versorgung im Pflegeheim. Alle Entscheidungen vom Vorstand und Mitgliedern sind darauf ausgereichtet, diese Zielsetzung nach besten Möglichkeiten zu erfüllen.

Wir bieten:

  • Pflegeheim - 33 Betten
  • Altersheim – 32 Einzelzimmer mit Badezimmer und Balkon.
  • Defra (Selbständige Wohnungen) – 1 und 2 Zimmer
  • Eine Garten Wohnung .

Deutsches Senioren Wohnheim (DSW) hat 72 Wohnungen, alle mit 8m² balkon mit Ausicht nach Norden.

  • 15 Wohnungen = 62m²
  • 12 Wohnungen = 72m²
  • 45 Wohnungen = 80m²



Committee Members

From left to right: Mrs Monika Lowe, Mrs Gardi Behrens, Professor Werner Meyer, Mrs Gisella Hozapfel, Mr Erwin Funk, Mrs Marlene Liebner, Mrs Ulla Bagdahn, Mrs Erika Spaeth.